Bewusst essen, gesund genießen!

Auf die Kalorien kommt es an
Richtig abnehmen, aber wie? Diese Frage stellen sich täglich Millionen Bundesbürger, die ihren überflüssigen Pfunden ein Ende machen wollen. Wer abnehmen will, sieht sich einer Fülle von Diätvorschlägen gegenüber, die meist eine schnelle und dauerhafte Gewichtsreduktion versprechen. Doch oft lassen sich hierdurch nur kurzfristige Erfolge erzielen. Heißhungerattacken und Jojo-Effekt – diese Probleme während oder nach einer Diät kennen viele Abnehmwillige nur zu genau. Langfristige Erfolge kann man nur mit einer dauerhaften Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und körperliche Aktivität erzielen. Entscheidend ist dabei die Zahl der Kalorien, die man zu sich nimmt und verbrennt.

Erfolgreich Abnehmen durch Kalorienreduktion
Die Kalorie ist eine Einheit für die Energie, die wir unserem Körper durch Nahrung zukommen lassen. Wie viel Energie der Körper benötigt, hängt u.a. von Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht ab. Der Kalorienbedarf einer erwachsenen Frau beträgt ungefähr 1.900 Kilokalorien (kcal), der eines erwachsenen Mannes etwa 2.400. Lässt man dem Körper mehr Energie zukommen, als er verbraucht, so wandelt er die überzähligen Kalorien in Körperfett um. Wer gezielt abnehmen möchte, sollte daher weniger Energie zu sich nehmen und zugleich dafür sorgen, dass mehr Kalorien verbrannt werden. Dafür ist Sport die beste Möglichkeit. Denn durch viel Bewegung steigt auch der Kalorienbedarf, da eine größere Muskelmasse mehr Energie verbraucht, als eine geringere Muskelmasse.

Grundsätzlich gilt: Wer abnehmen will, kann alles essen, muss aber die tägliche Kalorienaufnahme reduzieren. Dies ergab auch eine Studie der Harvard School of Public Health in Boston. Den Probanden der Studie wurden vier unterschiedlichen Diätvarianten zugeteilt. Sie erhielten die Aufgabe, die tägliche Kalorienmenge um 750 Kilokalorien zu vermindern. Egal welche Diät die Teilnehmer absolvierten, alle nahmen innerhalb der Studienzeit ab.

Daher sollte jeder für sich eine Ernährungsweise finden, die am besten zur eigenen Persönlichkeit passt und die auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Die Vorstellung von einer gesunden Ernährung für alle ist so unrealistisch wie die einer gesunden Schuhgröße für alle. Wir Menschen sind unterschiedlich, auch in unserer Verdauung. Somit sollte man auch das essen, was einem bekommt. Jedoch sollte bei der Wahl der Nahrungsmittel - auch wenn alles gegessen werden darf - auf eine gesunde, ausgewogene Mischung geachtet werden. Zudem sollte man seine Mahlzeiten möglichst zu den gleichen Zeiten einnehmen, damit sich der Stoffwechsel an einen festen Rhythmus gewöhnen kann.

Ausreichend Schlaf ist wichtig
Doch nicht nur die Ernährung ist wichtig. Abnehmen beginnt schon im Schlaf: Wer ausreichend schläft, hat bessere Chancen sein Gewicht zu reduzieren. So erkannten Forscher der Universität Kalifornien, dass Menschen, die regelmäßig ausschlafen, seltener Probleme mit ihrer Figur haben als Unausgeschlafene. Dies liegt daran, dass das Hormon Ghrelin, welches den Appetit steuert, tagsüber dann geringeren Schwankungen unterliegt. Auch im Schlaf werden übrigens Kalorien verbrannt. So verbraucht ein 70 kg schwerer Mensch ca. 46 kcal pro Stunde Schlaf. Das ist jedoch deutlich weniger als in Zeiten körperlicher Aktivität.

Leichter durch den Tag
Die folgenden Tipps zeigen, wie Sie im Alltag ohne viel Aufwand ganz gezielt Kalorien einsparen können. Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme deutlich reduzieren. Gesund abnehmen können Sie dann, wenn  Sie sich ausgewogen ernähren, auf die Kalorien achten und dazu ein individuelles Sportprogramm betreiben.

Weitere Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung finden Sie übrigens auch auf  yazio.de. Zahlreiche Experten und Redakteure berichten dort aus den Bereichen Ernährung, Diäten und Sport. Auch auf diesem Portal erfahren Sie, wie gesund man wirklich lebt, welche Diäten ernährungswissenschaftlich sinnvoll sind und wie man durch Sport gezielt abnehmen kann. Außerdem helfen Ihnen eine Vielzahl von Applikationen dabei, Ihr Gewicht zu kontrollieren und sich gesund zu ernähren.