Zwischendurch:
Mehr Obst essen!

Unregelmäßige Mahlzeiten begünstigen Heißhungerattacken. Daher sollte man jeden Tag Frühstück, Mittagessen und Abendbrot zu sich nehmen. Aber: Der kleine Hunger zwischendurch kommt meist unverhofft und lässt sich kaum besiegen. Berufstätige, die den ganzen Tag im Büro sitzen, brauchen manchmal kleine Zwischenmahlzeiten, um Konzentrationsschwäche und Müdigkeit vorzubeugen. Wer seinen Snack zwischendurch nicht bereuen möchte, sollte den Biss in den Schokoriegel jedoch überdenken –  auch wenn Schokolade den Ruf besitzt, Glückshormone freizusetzen.

Zusätzlicher Hüftspeck durch zu viel Schokolade  
Ein kleiner Schoko-Riegel von ca. 30 g enthält schon etwa 143 kcal, je nach Inhaltsstoffen. Wer sich stattdessen einen Obstsalat zubereitet, hat deutlich mehr von seiner Zwischenmahlzeit: 125 g Obstsalat enthalten weniger Kalorien als der Schokoriegel (109 kcal) und tragen zudem noch zur Gesundheit bei. So empfiehlt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, mindestens 250g Obst am Tag zu essen, um eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu erreichen. Trotz allem heißt es hier aufgepasst: Obst ist generell zwar gesund, aber es gibt beträchtliche Unterschiede, was den Kaloriengehalt betrifft: 100g Wassermelone enthalten z.B. 38 kcal, 100g Apfel 52 kcal, 100g Kiwi 61 kcal und 100g Banane bereits 95 kcal. Neben Früchten ist auch Rohkost (z.B. Gemüsesticks) eine Alternative für den kleinen Hunger.

Tipp: Wer trotzdem unbedingt zu Schokolade greifen möchte, sollte dunkle Bitterschokolade wählen. Ihr hoher Kakaoanteil verschafft ihr Vorteile gegenüber der Vollmilchschokolade. Bittere Schokolade hat mehr Ballaststoffe, die schneller satt machen und so den Heißhunger etwas bremsen. Doch große Mengen Fett und Zucker enthält jede Art von Schokolade. Eine Tafel à 100g liefert je nach Zusammensetzung zwischen 500 und 600 Kilokalorien. Dies entspricht etwa einem Viertel des täglichen Energiebedarfs eines Erwachsenen!

Gesunde und kalorienarme Zwischenmahlzeiten finden Sie in den Ernährungstipps vieler Krankenkassen, so z.B. unter
www.aok.de/bund/fettfallen-finder

sowie unter
www.kochmix.de/kochmagazin-eine-zwischenmahlzeit-fuer-den-optimalen-tag-650.html

und
www.bauch-weg-training.com/gesunde-snacks.html.