Morgens:
Frhstcken Sie gut!

Das Frhstck ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, bringt den Stoffwechsel in Gang und liefert Energie. Wer fit und gestrkt in den Tag starten will, sollte das Frhstck daher auf keinen Fall auslassen! Brtchen, Marmelade, Wurst, Kse, Ei, Msli, Obst und Kaffee – so sieht ein reich gedeckter Frhstckstisch normalerweise bei vielen Deutschen aus. Klingt lecker, ist jedoch alles andere als kalorienarm. Wer sich bewusst ernhren will, sollte manches beachten. Das fngt bei der Wahl des Brtchens an: Greifen Sie besser zu Vollkornbrtchen (100g, 223 kcal), die sind etwas kalorienrmer als Weizenbrtchen (100g, 258 kcal) und enthalten mehr Nhrstoffe. Bestreichen Sie Ihr Frhstcksbrtchen am besten dnn mit fettarmer Margarine (100 g, 360 kcal), nicht mit Butter. Die enthlt auf 100g satte 751 kcal! Oder nehmen Sie doch einfach Quark. Auch hier sollte man die Magerquark-Variante whlen. Sie enthlt lediglich 72 kcal bei 100g, whrend normaler Quark bei gleicher Menge 146 kcal enthlt.

Vorsicht beim Belag

Wer sein Brtchen gerne mit Salami belegt, sollte statt zur blichen Sorte aus Schweine- und Rindfleisch (100g, 395 kcal, 35g Fett) zu Geflgelsalami greifen (100g enthalten 325 bis 350 kcal und 25 bis 30g Fett). Das in Fleisch- und Wurstwaren enthaltene Fett zhlt zu den schlechten Fetten, daher sollte man unbedingt magere Sorten wie Geflgel bevorzugen. Auch se, zuckerhaltige Aufstriche wie Marmelade (100g Erdbeermarmelade, 268 kcal) und Nuss-Nougat-Creme (100g, 533 kcal) sollte man meiden. Ein besonders kalorienhaltiger Genuss ist Erdnussbutter (100g, 779 kcal). Lieber fettarme Brotaufstriche verwenden und diese mit Tomaten- und Gurkenscheiben garnieren! Was Sie sich nicht nur am Wochenende gnnen knnen: Ein Frhstcksei. Es enthlt Vitamine, Mineralstoffe und Lecithin, sttigt und hat dabei wenige Kalorien (ein gekochtes Ei 60g: 83 kcal).

Ungester Tee statt Kaffee
Auch fr die Getrnke am Frhstckstisch gilt: Meiden Sie Zucker- und Fetthaltiges. Trinken Sie lieber ungesten Tee. Trendige Heigetrnke wie Latte Macchiato (0,2 Liter, 102 kcal) und Cappuccino (0,2 Liter, 42 kcal) mgen verfhrerisch erscheinen, enthalten aber leider auch mehr Kalorien. Tipp: Verwenden Sie fr Ihren Kaffee auf jeden Fall fettarme Milch.

Ein Beispiel fr ein leichtes Frhstck ist Toastbrot mit Ei und Kresse:
www.beepworld.de/members15/adrianebias/vorspeisen.htm.

Leichte und frische Brotaufstriche finden Sie u.a. auf
www.kochmeister.com/s/fettarme+Brotaufstriche